Wandern

Wandern ist die menschliche Fortbewegung schlechthin. Seit Anbeginn wandern die Menschen, bewegen sich mit ihren Füßen fort. Seitdem ich laufen kann, wandere ich. Die Erlebnisse beim Wandern sind unmittelbar, ungefiltert, direkt. Die Bewegungsgeschwindigkeit passt zu Auge, Herz und Hirn. Meine Wanderungen dokumentiere ich seit einiger Zeit in Komoot. Im Blog sind die Berichte, auf Komoot die Touren zum Nachwandern. Ich wünsche dir viel Spaß.

Hüttenhopping in der Pfalz

Hüttenhopping in der Pfalz

Inselhopping, der Besuch mehrerer Inseln während einer Reise, ist den meisten Menschen vom Namen her bekannt. Hüttenhopping ist der Besuch mehrerer Pfälzerwald Hütten während einiger Wanderungen und wird vom Büro für Tourismus in Edenkoben initiiert. Normalerweise wird mit dem letzten Stempel im Stempelpass in der Hütte das gefüllte Hüttenhopping-Schoppeglas überreicht. Aber was ist während Corona schon „normal“?

mehr lesen
Stadtwanderung nach Hellbrunn

Stadtwanderung nach Hellbrunn

Salzburg verleitet nicht nur zu einem Kulturbesuch, sondern auch zum Wandern. Salzburg liegt im Grünen, an der Salzach und zwischen Bergen. Die Wanderung beginnt direkt in der Altstadt. Bereits kurze Wege führen in Anwohnerstraßen, in Parks, Randbezirke, über Wiesen und Felder. Oder bergauf durch Wald mit schönen Stadtansichten oder Aussichten in die umliegende Gebirgswelt.

mehr lesen
Nibelungensteig Etappe 3 – Gassbachtal – Erbach-Bullau

Nibelungensteig Etappe 3 – Gassbachtal – Erbach-Bullau

Die offizielle 3. Etappe des Nibelungensteigs führt von Grasellenbach nach Erbach-Bullau. Landschaftlich wunderschön, über immer andere Odenwaldhöhen. Spannende Aussichten und kulturhistorische Besonderheiten säumen die beinahe 30 Entfernungskilometer. Für mich ist das der Entscheidungstag.

mehr lesen
Nibelungensteig Etappe 2 – Schlierbach – Gassbachtal

Nibelungensteig Etappe 2 – Schlierbach – Gassbachtal

Im Odenwaldstädtchen Lindenfels beginnt die zweite Etappe des Nibelungensteigs. Seit 2010 ist sie Drachenstadt, was ursächlich mit der Nibelungensage zusammenhängt. Wieder geht die Wanderung über die Höhenzüge und Gipfel von Odenwaldbergen, bis sie in Grasellenbach, dem Ort, wo sich alles um Siegfried dreht, zum Abschluss kommt.

mehr lesen
Nibelungensteig Etappe 1 – Zwingenberg – Schlierbach

Nibelungensteig Etappe 1 – Zwingenberg – Schlierbach

Ich habe Lust zu Wandern. Einen Fernwanderweg. Möglichst mit Zelt.
Der Nibelungensteig steht seit einigen Jahren auf meiner Wanderagenda. In sechs, statt in sieben Etappen möchte ich auf dem zertifizierten Fernwanderweg von Zwingenberg an der Bergstraße über den Odenwald nach Freudenberg am Main wandern. So der Plan.

mehr lesen
Nationalpark Alataguse – Wanderung Kurtna

Nationalpark Alataguse – Wanderung Kurtna

Der Alutaguse Nationalpark ist unser vorletzter in Estland, den wir besuchen werden. Er ist auch der „jüngste“ Nationalpark Estlands und wurde 2018 erst eingerichtet. Die Landschaft wird durch Moor und Sumpf geprägt und im Norden durch den Abbau von Ölschiefer. Das Moor wurde über viele Jahrhunderte von den Menschen genutzt, die Renaturierung ist in vollem Gange.

mehr lesen
Soomaa Nationalpark

Soomaa Nationalpark

Der Soomaa Nationalpark liegt im Südwesten Estlands. Der übersetzte Name Soomaa bedeutet Sumpfland, Moorland. Wir wollen dort einige Wanderungen machen und diese besondere Landschaft genießen. Im Naturparkzentrum informieren wir uns und erhalten deutsche Beschreibungen und Wanderkarten.

mehr lesen
Kap Kolka

Kap Kolka

Das Kap Kolka liegt in Lettlands Westen, am Übergang von Ostsee in Rigaer Bucht. Fast der gesamte Wasseraustausch zwischen Rigaer Bucht und Ostsee findet über die Meerenge dort statt. Die Strömung ist so stark, das Schwimmen untersagt ist. Unverständlich sind die Parkgebühren am Informationszentrum.

mehr lesen
Wanderung um den Pēterezeru – Peter-See

Wanderung um den Pēterezeru – Peter-See

Der Slītere Nationalpark ist der kleinste der vier lettischen Nationalparks. Er liegt im Nordwestlichen Teil der Region Kurteme. Viele Naturwanderwege an verschiedenen Stellen des Parks zeigen den Besuchern die Besonderheit dieser Landschaft, die sehr unterschiedlich ist. Wir haben uns den Pēterezeru dabas taka ausgewählt.

mehr lesen
Die Wartburg bei Eisenach

Die Wartburg bei Eisenach

Unser Weg von der Rhön zur Ostsee führt durch Thüringen. So nutzen wir die Gelegenheit, die Wartburg in Eisenach zu besuchen. Die Wanderung beginnt aufgrund der schlechten Beschilderung holperig. Der schmale Pfad mit schönen Aussichten und einem überraschenden Burganblick entschädigt.

mehr lesen

Willkommen

 

Bloggerin Anne-Bärbel Engelhart

Hallo von Anne-Bärbel

Ich bin eine Reisende -fern und nah-, Abenteurerin, Humanistin, Freigeist. Reisepunsch.de bietet die Vielfalt des Reisens in Geschichten, Tipps, Infos, Genuss, und Empfehlungen. Für Dich zum Teilhaben oder vielleicht zum Selbsterleben!?

Weiterlesen

Newsletter

Monatlich erstelle ich einen Newsletter mit meinen neuesten Abenteuern, Genusserlebnissen und Infos. Hier kannst du ihn abonnieren.

Meine Bücher

Die Bloggerin Anne-Bärbel Engelhart hat zwei Wanderführer veröffentlicht

Die Bloggerin Anne-Bärbel Engelhart hat zwei Wanderführer veröffentlicht

Empfehlungen

Wer so lange Unterwegs auf Touren und Reisen ist wie ich, hat auch einschlägige Erfahrungen mit Materialien. Meine Empfehlungen

Zusammenarbeit

Ich arbeite zusammen mit: