Pühajärve Otepää – Wohnmobil-Stellplatz

Pühajärve Otepää – Wohnmobil-Stellplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Puhajärve Spa & Holiday Hotel, Pühajärve küla, Otepää, 67414, Estland

GPS-Koordinaten
N 58.04687° E 26.46106°
58°02’48.7“ N 26°27’39.8“ E

Anfahrtsbeschreibung
Von Otepää nach Südwesten Richtung Sangaste, in der zweiten Senke ist das Hotel und nach links ein Schild zu einem Parkplatz mit einem Wohnwagen. Dort sind die 6 Stellplätze.

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
Gepflastert, abgeteilte Parklücken, auch für große und schwere Mobile

Ein Wohnmobil steht auf einem gepflasterten Parkplatz, dahinter ein Hotelgebäude
Der Stellplatz ist in der Nähe des Hotels

Ver- und Entsorgung
Keine Ver- und Entsorgung, nur Müll

Strom
an jedem Stellplatz, im Preis inbegriffen

Kosten
15 € an der Hotelrezeption zu zahlen

Stellplatzbeschreibung

Der Parkplatz ist direkt neben den Wander- und Radwegen um den Pühajärv. Zugang zum Strand, Picknickhäuschen, Spielplatz. Die Duschen und Toiletten im Hotel, Im Fitnessbereich, können von den Stellplatznutzern benutzt werden. Für 10 € kann auch der SPA-Bereich genutzt werden.

Ein Wohnmobil steht auf einem gepflasterten Parkplatz, dahinter ein See und Tennisplätze
Der See ist ganz nahe, ebenso Tennis- und Spielplatz

Mein Fazit

Rund um Otepää gibt es mehrere kostenlose Stellplatzmöglichkeiten. Wir haben den Strom und die Duschen gerne genutzt.

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

Tallinn – Wohnmobil-Stellplatz

Tallinn – Wohnmobil-Stellplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Tallinn, Kalasadama 8 (Euro-Park-Parkplatz)

GPS-Koordinaten
N 59.44645° E 24.75109°
59°26’47.2“ N 24°45’03.9“ E

Anfahrtsbeschreibung
Der Beschilderung zu den Fährhafen mit Richtung Stockholm und Helsinki folgen. In Hafennähe nach Westen um die nördliche Altstadt abbiegen, nach einem Fabrikschornstein nach rechts mit braunem Schild Linnahall und in die Kalasadama abbiegen, nochmal rechts halten und um die Rechtskurve fahren

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
etwa 50 auf Schotter, egal welche Größe

Ver- und Entsorgung
nein, auch kein Müll, keine Toiletten

Strom
nein

Kosten
2 € für 24 Stunden – am Automat zahlbar auch für mehrere Tage im Voraus (Stand August 2020)

Stellplatzbeschreibung

Ein einfacher Schotterplatz, ein wenig unterteilt auf einem alten Ruinengelände. In der Umgebung wird viel neuer Wohnraum (Appartementhäuser) gebaut, vermutlich auch auf diesem Platz in nächster Zeit. Der Platz ist unbewacht, sehr Stadtnah und ruhig. Unsere Erlebnisse findest Du in meinem Beitrag Tallinn.

Hinter dem Parkplatz erhebt sich eine wuchtige Arena
Du schaust über den Parkplatz zur Linnahall, einer Multifunktionshalle. Sie wurde für die olympischen Sommerspiele 1980 in Moskau erbaut, die Segelwettbewerbe fanden damals in Tallinn statt. Heute wird über die Weiternutzung gestritten – das sieht man dem Bauwerk deutlich an!

Mein Fazit

Wir haben den Platz für zwei Nächte ideal gefunden. Zu Fuß und mit dem Fahrrad lies sich Tallinn so gut erkunden. Am ersten Tag hatten wir aus versehen unser großes Seitenfenster über 7 Stunden offen stehen – und es ist nichts passiert. (Keiner hat was genommen, keiner hat aufgeräumt). Nachts war es total ruhig, obwohl beim Unabhängigkeitstag eine Veranstaltung in der Linnahall war.

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.