Wohnmobil Tipps für Litauen

Wohnmobil Tipps für Litauen

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Rund um den Kraftfahrzeugverkehr

Tempolimit Litauen

Für PKW, Motorräder und Wohnmobile bis 3,5 t:

im Ortsbereich 50 km/h, auf Landstraßen 90 km/h, auf Schnellstraßen 100 km/h  und auf Autobahnen 110 km/h (vom 1.4. bis 30.09. für PKW auf Autobahnen 130 km/h)

Für Caravan und Wohnmobile über 3,5 t:

im Ortsbereich 50 km/h, auf Landstraßen 70 km/h, auf Schnellstraßen 90 km/h  und auf Autobahnen 90 km/h

Tagfahrlicht

In Litauen ist Tagfahrlicht vorgeschrieben. Wenn es für Motorfahrzeuge sinnvoll ist, dann solltest Du auch beim Fahrrad immer mit Licht in Litauen fahren

Ampeln

In Litauen blinkt die grüne Ampel am Ende der Grünphase. In der Orangephase darf NICHT mehr gefahren werden, bei Rot natürlich erst recht nicht 😊

Verkehrsschilder in Litauen

Achtungsschild mit schwarzem rundem Punkt

Das dreieckige Schild (Spitze nach oben) mit rotem Rand und in der Mitte einem dicken schwarzem Punkt bedeutet: An der in Entfernungsmetern angegebenen Stelle ist ein Unfallschwerpunkt

Ein Achtungsschild mit einem Schwarzen Punkt
In 400 m ist ein Unfallschwerpunkt

Fahrradfahren in Litauen

In manchen Städten und in touristischen Regionen gibt es extra angelegte Fahrradwege. Es werden derzeit auch viele gebaut.

Manche touristische Fahrradroute in Heften oder Flyern aus der Tourist Information, ist beschrieben, aber es fehlen auf der Tour spezielle Fahrradbeschilderungen. Die Route folgt dann oft Landstraßen, auch sehr wenig befahrenen

Ich selbst fahre mit der Komoot-App, da kannst Du Landkarten downloaden und offline verwenden. So hast Du auch den Überblick über die möglichen Wege und Straßen im Umkreis. Meine Touren sind dort ebenfalls eingestellt.

Übernachtung im Wohnmobil

Wir haben in Litauen wenig Reglementierung für Wohnmobilisten auf normalen Parkplätzen gesehen. Manchmal stand ein Schild, dass das Parken nur bis 22 Uhr erlaubt war.

An den Seen ist es eher schwierig, einfach so zu stehen, da die meisten Zufahren auf Privatgrundstücken enden.

Litauen ist kein „armes“ Land, die Währung ist der Euro. Meine persönliche Einschätzung der Diebstahlgefahr ist die, wie in Deutschland, Frankreich, Spanien. Wir haben oft auf Campingplätzen gestanden. Siehe Stellplätze Litauen.

Einkaufen in Litauen

Parduotuvė

In Litauen gibt es fast in jedem kleinen Ort einen Lebensmittelladen. Diese haben alles täglich notwendige da und liegen an der Hauptdurchfahrtsstraße.

Es gibt natürlich auch Supermärkte in allen Größen, die sehr gepflegt sind.

Pfand für Flaschen und Dosen

In Litauen gibt es auf manche PET Flaschen und Alu Dosen ein Pfandsystem. Dies ist wie in Deutschland geregelt. Die Pfandflaschen oder Pfanddosen haben ein spezielles Zeichen. Im Supermarkt werden 0,10 € Pfand pro Flasche oder Dose berechnet. Die Flaschen- oder Dosenrückgabe ist bei den großen Supermärkten möglich. Meist sind außerhalb des Supermarktes Containerartige Pavillons aufgestellt, in denen die Pfandautomaten stehen.

Die Pfandzeichen sind auf die Pfandflaschenetiketten gedruckt
Das sind die Symbole, die auf Pfandflaschen und Dosen aufgebracht sind

Bezahlen

Die Währung in Litauen ist der Euro. Meist wird mit Karte bezahlt, selbst an den Kaffeebuden am Strand ist das möglich. Geldabheben mit war meiner VPay-Karte Bankkarte (ehemals Scheckkarte) kostenlos am Bankautomat möglich. Du solltest Kleingeld für den Lebensmittelkauf am Straßenrand bereit halten.

Straßenverkauf

Am Straßenrand, vor Einkaufsmärkten und an Bushaltestellen, manchmal auch vor den Gartenzäunen von Häusern, wird Obst und Gemüse aus dem heimischen Garten oder aus den Wäldern (Beeren und Pilze) angeboten. Die Waren sind frisch und lecker und Du unterstützt bei dem Kauf Menschen mit kleinem Einkommen, die sich durch eigener Hände Arbeit ein wenig dazu verdienen. Ich kaufe dort lieber ein als im Supermarkt, wo ein Großkonzern den Hauptverdienst hat.

Noch nicht vollständig

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

Klaipeda – Campingplatz

Klaipeda – Campingplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Camping Pajurio Kampinggas Girulaiai, Slaito g. 3, 44001 Girulaiai, www.campingklaipeda.lt

GPS-Koordinaten
N 55.76651° E 21.09015°
55°45‘59“ N, 21°05‘25“ E

Anfahrtsbeschreibung
Von Klaipeda der Straße 141 nach Norden Folgen, mit Campingschild nach rechts abbiegen und nochmal rechts, vorbei am Waldkindergarten bis zum Campingplatz

Das Rezeptionsgebäude ist ein doppelstöckiges Haus, rechts davon ein Snackstand
Links die Rezeption, rechts daneben der Snackstand

Campingplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
Circa 40 Stellplätze

Ver- und Entsorgung
Direkt am Platz vorhanden

Strom
Nähe von jedem Platz vorhanden

Links eine Stromversorgung, Mitte ein Wasserhahn und rechts davon zwei Plastikrohre für die Entsorgung
Direkt an jedem Stellplatz gibt es Strom (links), Trinkwasserversorgung (Mitte) und rechts Entsorgungsrohre für Chemie-WC und Grauwasser

Anlagen
WC, Dusche, Küche und Ess-/Aufenthaltsraum vorhanden, leider alles in ungepflegtem Zustand (ein Hausmeister, ein Baumarkt, ein Tag und alles würde wieder prima funktionieren

Links Waschbecken, rechts Türen zu den Toiletten im Hintergrund die Tür zu den Duschkabinen
Der Damen-Sanitärbereich, rechts sind die Toiletten, die Tür hinten führt zu den Duschen
Links ein Durchlauferhitzer, rechts der Duschkopf
Der Durchlauferhitzer hat nur mäßigen Wasserdruck, die Duschköpfe passen nicht zur Halterung der Duschstangen

Kosten
Wohnmobil ohne Versorgung 12 €, mit 16 €, Erwachsene 5 €, Kinder (bis 12)  3 € (Stand Juli 2020)

Campingplatzbeschreibung

Der Campingplatz liegt mitten im Wald mit hohen Bäumen. Die Stellplätze sind schön angelegt, mit Ver- und Entsorgung direkt dabei. Küche, Esszimmer mit TV, WC und Duschbereich ist vorhanden. Die Duschen tröpfeln mit den Durchlauferhitzern eher, so dauert der Duschvorgang sehr lange. Es soll eine Sauna geben, habe ich nicht nachgeschaut. Ein Eis- und Snackstand hat tagsüber auf, Es gibt die in Litauen üblichen Grillplätze überall. Hüttenvermietung und Kinderspielplatz sind ebenfalls vorhanden.
Der Wald ist eher feucht, daher ist alles sehr moosig. Direkt hinter dem Campingplatz verläuft die Bahnlinie. Die Schienenbusse sind okay, aber Nachts hauptsächlich und tagsüber fahren viele Güterzüge, die sehr laut sind.
Nach Klaipeda sind es mit dem Fahrrad fast 10 km (bis in die City), es fahren aber auch Busse, der Busplan wird an der Rezeption ausgehändigt.

Tische und Stühle stehen in einem Raum, an der Wand hängt ein Fernseher
Der Aufenthalts- und Speiseraum des Campingplatzes

Mein Fazit

Eigentlich ein schöner Platz, aber der Bahnlärm. Klaipėda hat einen Hafen und eine Raffinerie, alle Güterzüge fahren am Campingplatz vorbei. Wer Wert auf Fernsehempfang legt, sollte den Platz nicht nutzen, denn unter den dichten Bäumen ist kein Empfang. Den Campingplatz habe ich im Beitrag Klaipėda – Kurische Nehrung erwähnt.

Eine Küchenzeile
Die Küche am Campingplatz

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

Skirsnemune – Wohnmobil-Stellplatz

Skirsnemune – Wohnmobil-Stellplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Rastplatz beim Ort Skirsnemunė

GPS-Koordinaten
N 55.09040°, E 22.88084°
55°05’25.4“ N 22°52’51.0 E

Anfahrtsbeschreibung
Von Klaipeda oder Kaunas die Straße 141. Beim Ort Skirsnemunė ist der Rastplatz zur Memel hin ausgeschildert

Die Memel hat ein sandiges Ufer mit kleinen Dünen links
Sonnenaufgang am Memelstrand

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
Asphaltierter Platz für circa 10 Wohnmobile ohne Größenbeschränkung

Ver- und Entsorgung
Nein

Strom
Nein

Rechts die Memel, links oben das Wohnmobil
Links ist unser Wohnmobil zu erkennen, rechts die Memel

Kosten
Keine

Stellplatzbeschreibung

Der Rastplatz ist direkt am Memelufer, asphaltiert und ca. 150 bis 200 m weg von der Straße. Allerdings wird er als „Liebesplatz“ von vielen PKW Fahrern genutzt. Viel Türenschlagen, laute Musik und quitschende Reifen inbegriffen.

Das Wohnmobil in der Morgensonne, auf der Memel fährt ein Baggerschiff
Die Morgensonne wirft Schatten auf die Wiese – ein Baggerschiff startet auf der Memel

Mein Fazit

Ein schöner Platz um frei zu stehen, wenn Dich die nächtlichen Autos nicht stören.

Die Memel ist so klar, dass der Kies im Uferwasser sichtbar ist
Das Wasser ist ganz klar

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

Kaunas – Campingplatz

Kaunas – Campingplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Kaunas CampInn, Raudondvario pl. 161ª, 47168 Kaunas, Tel. +370 602 33 444, www.campinn.lt

GPS-Koordinaten
N 54.91622 ° E 23.83344°
54°54’58.4“ N 23°50’00.4“ E

Anfahrtsbeschreibung
Auf der A5 die Abfahrt Kaunas Centras / Jurbakas (141) nehmen, ein Campingschild ist ebenfalls vorhanden. In der Rechtskurve der Ausfahrt links einsortieren und noch ca. 150 m vor der Ampel links zum Campingplatz. Über die Straße 141 aus der Stadt kommend nach Unterquerung der Autobahn, an der Ampel links, und glicht die erste rechts zum Campingplatz

Die Zufahrt zum Campingplatz
Die Zufahrt zum Campingplatz
In einem flachen Gebäude ist die Rezeption des Campingplatzes – die Sanitäranlagen schließen sich an
Die Rezeption bildet links den Anfang des langgestreckten flachen Gebäudes

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
Circa 60 Plätze für alle Größen

Ver- und Entsorgung
Alle Einrichtungen am Ein-/Ausgang vorhanden

Die Entsorgungsstelle für Grauwasser und Chemie-Toilette
Die Entsorgungsstelle für Grauwasser und Chemie-Toilette ist großzügig angelegt
Müllcontainer für getrennte Müllsammlung
Bei der Ein- und Ausfahrt sind die Müllcontainer aufgestellt

Strom
An allen Plätzen vorhanden, im Stellpreis inbegriffen

Kosten
Pro Wohnmobil 12 €, Erwachsene 5 €, Kinder 2,50 €, Stadttaxe pro Person 1 €, Zelt 3,50 € (Stand Juli 2020)

Stellplatzbeschreibung

Der Stellplatz liegt beinahe an der Kreuzung Straße 141 und Autobahn und ist recht laut. Allerdings verkehrsgünstig zur Stadt gelegen und direkter Anschluss an Badesee und Strand. Das Wiesengelände ist recht uneben, hohe Bäume werfen Schatten. Die Sanitäranlagen sind ausreichend und sauber. Waschmaschine und Küche sind ebenfalls vorhanden.

Eine komplett eingerichtete Küche steht zur Verfügung, davor eine Terrasse mit kleinen Tischen und Stühlen
Eine komplett eingerichtete Küche steht zur Verfügung, davor eine überdachte Terrasse
Zwei Waschmaschinen und zwei Trockner stehen in einem kleinen Raum
Waschmaschine und Trockner, Kosten je 1,50 €

Mein Fazit

Ein toller Platz um die Stadt zu entdecken und am Badesee zu entspannen. Die Bushaltestelle ist nur etwa 100 m entfernt, die Busse 7 und 11 fahren in die Stadt für 1 € pro Fahrt pro Erwachsenen (Stand Juli 2020). Der Fahrradweg ist gut zu finden und führt meist abseits der viel befahrenen Straße 141 an der Memel entlang in die Stadt. Ein Fahrradverleih ist vor dem Campingplatz. Den Campingplatz habe ich im Beitrag Kaunas erwähnt.

Mietfahrräder vor dem Campingplatz
Die Mietfahrräder stehen vor dem Campingplatz, das rote Pflaster ist der Fahrradweg
Ein Wiesen- und Sandgelände fällt erst steil und dann flacher werdens zum Ufer ab
Der See mit Strand ist unmittelbar unterhalb des Campingplatzes
Eine Strandbar ist am See
Am Strand ist auch eine Bar eingerichtet, die sogar Frühstück anbietet

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

Meteliai – Campingplatz

Meteliai – Campingplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Camping Vitruna, Seirijᶙ 60, LT-67482 Meteliᶙ k., Lazdijᶙ, , Tel. +370 687 70 748, www.vitruna.lt

GPS-Koordinaten
N 54.30260° E 23.71560°
54°18’09.4“ N 23°42’56.2“ E

Anfahrtsbeschreibung
Über die Straße 132 ab der polnischen Grenze über Lazdijai bis Janenai, danach links abbiegen mit braunen Touristikschildern Richtung Simnas. Vor dem See rechts weiter, am Aussichtsturm vorbei und durch den Ort Meteliᶙ, ca. 1,1 km danach links dem Zufahrtsschild folgen

Die Einfahrt zum Campingplatz wird mit einem blauen Schild markiert und einer Holzschnitzerei mit der Aufschrift Vitruna
Die Einfahrt zum Campingplatz Vitruna

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
ca. 40 Wohnmobile und Caravans jeder Länge, Strom in der Nähe des Stellplatzes, Stellplätze nicht am See – der ist den Zelten vorbehalten

Hohe Laubbäume stehen am Rand einer großen Wiese, darauf stehen Wohnwagen
Die Wohnwägen verteilen sich auf der großzügigen Wiese

Ver- und Entsorgung
Grauwasserentsorgung nur Eimerweise in den Entsorgungsschacht für das Chemie-WC, Frischwasser in Stellplatznähe

Strom
in Stellplatznähe, im Preis enthalten

Eine halbrunde Mauer, in die ein Blechdeckel eingelassen ist, ein Wasserhahn mit Schlauch ist davor
Blechdeckel hochheben, Chemietoilette oder Eimer mit Grauwasser ausleeren. Für das Nachspülen ist ein Wasserschlauch vorhanden
Ein Dach mit aus Bruchstein gemauerten wenigen Wänden. Die Spülen aus Edelstahl sind gegen die mittlere Mauer gesetzt
Die Solarpanele, die nach Osten ausgerichtet ist, schafft es am Abend nicht, warmes Wasser zum Spülen zu machen. Die Litauer, die den Platz kennen, bringen ihren Wasserkocher mit, den sie an die Steckdose in der halbrunden Nische anschließen

Kosten
5 € pro Erwachsenem, 10 € Wohnmobil

Stellplatzbeschreibung

Die Stellplatzareale sind von hohen Bäumen umstanden, die Plätze sind nicht eingeteilt, so kann jeder nach seinen Bedürfnissen stehen, solange Plätze verfügbar sind. Die sanitären Anlagen sind sauber, mit jeweils drei Toiletten. Allerdings keine Türen vor den zwei Waschbecken für Herren und vier für Damen. Pro Geschlecht nur eine Dusche, die man durch die Rezeption öffnen lassen muss. Spüle für Geschirr vorhanden. Am Wochenende auch Bistro offen, Sportanlagen, Tennis und Volleyball, Spielplatz, Steg ins Wasser, Grill- und Lagerfeuerplätze vorhanden. WiFi in der Nähe der Rezeption. Einkaufsmöglichkeit ca. 1,2 km entfern in Meteliᶙ

Das Rezeptionsgebäude ist aus Holz gebaut
Das Rezeptionsgebäude, rechts die Bestuhlung, falls das Bistro offen hat
Auf einer Holzterrasse sind drei Holztüren, dahinter die WC, links davon zwei Waschbecken
Die Sanitäranlage der Herren, die Waschbecken sind nur überdacht. Die Damen haben immerhin vier Waschbecken, aber auch keine Privatsphäre durch eine Tür

Mein Fazit

Ein schöner Campingplatz, sehr ruhig gelegen, der See mit Trinkwasserqualität, sehr flach. Ein Ort zum Sein und Entspannen. Am Wochenende viele Familien mit Zelten, wenige mit Wohnwagen. Die Sanitäranlage ist sehr spartanisch und für die Größe des Platzes nicht angemessen. Ebenso fehlt ein Grauwasserablass (ohne Eimer zu tragen). Für 20 € (Wohnmobil und 2 Personen) ist die Ausstattung nicht angemessen! Den Campingplatz habe ich in den Beiträgen Bezaubernder Dusiasee und Fahrradtour rund um den Dusiasee erwähnt.

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.