Pühajärve Otepää – Wohnmobil-Stellplatz

Pühajärve Otepää – Wohnmobil-Stellplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Puhajärve Spa & Holiday Hotel, Pühajärve küla, Otepää, 67414, Estland

GPS-Koordinaten
N 58.04687° E 26.46106°
58°02’48.7“ N 26°27’39.8“ E

Anfahrtsbeschreibung
Von Otepää nach Südwesten Richtung Sangaste, in der zweiten Senke ist das Hotel und nach links ein Schild zu einem Parkplatz mit einem Wohnwagen. Dort sind die 6 Stellplätze.

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
Gepflastert, abgeteilte Parklücken, auch für große und schwere Mobile

Ein Wohnmobil steht auf einem gepflasterten Parkplatz, dahinter ein Hotelgebäude
Der Stellplatz ist in der Nähe des Hotels

Ver- und Entsorgung
Keine Ver- und Entsorgung, nur Müll

Strom
an jedem Stellplatz, im Preis inbegriffen

Kosten
15 € an der Hotelrezeption zu zahlen

Stellplatzbeschreibung

Der Parkplatz ist direkt neben den Wander- und Radwegen um den Pühajärv. Zugang zum Strand, Picknickhäuschen, Spielplatz. Die Duschen und Toiletten im Hotel, Im Fitnessbereich, können von den Stellplatznutzern benutzt werden. Für 10 € kann auch der SPA-Bereich genutzt werden.

Ein Wohnmobil steht auf einem gepflasterten Parkplatz, dahinter ein See und Tennisplätze
Der See ist ganz nahe, ebenso Tennis- und Spielplatz

Mein Fazit

Rund um Otepää gibt es mehrere kostenlose Stellplatzmöglichkeiten. Wir haben den Strom und die Duschen gerne genutzt.

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

Tartu Hafen – Campingplatz

Tartu Hafen – Campingplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Rebase 18, Tartu, Yachthafen

GPS-Koordinaten
N 58.36934° E 26.74382°
58°22’09.6“ N 26`44’37.8“ E

Anfahrtsbeschreibung
Von Norden nach Tartu in Richtung Zentrum, links des Flusses Emajögi bleiben, auf der Puiestee, die in die Jaama übergeht. Vor einer Tankstelle rechts abbiegen auf die Sōpruse pst und über die Brücke fahren. Am Ende der Brücke rechts abbiegen und kurz auf die Turu – die nächste links ist die Rebase, hinter der Tankstelle ist der Stellplatz.

Ein Holzgebäude mit der Beschriftung für die Wohnmobile
Das Rezeptionsgebäude, rechts ist der Eingang

Campingplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
Etwa 20 Wohnmobile auf tiefem Schotter, Größe ist egal

Ver- und Entsorgung
Entsorgung für Chemie-WC und Grauwasser, Müll und Versorgung mit Frischwasser

Ein Container steht hinter einer Entsorgungsstelle, links davon ein Haus
Die Entsorgungsstelle für Grauwasser und Chemie-WC, und Frischwasserversorgung. Im Hintergrund rechts der Sanitärcontainer, links das Rezeptionsgebäude, daneben die Müllcontainer

Strom
im Preis inbegriffen

Anlagen
Ein Duschcontainer mit zwei Kabinen mit Dusche, Waschbecken und WC beim Stellplatz, im Gebäude Duschen und Wc während der Rezeptionsöffnungszeiten von 8 bis 21 Uhr. Waschmaschine und Trockner im Gebäude, je Nutzung 3 €

Eine Dusche in einem Sanitärgebäude
Die Dusche im Rezeptionsgebäude ist gefließt
Eine Waschmaschine und ein Trockner obenauf in einem Raum
Waschmaschine und Trockner stehen hinter der Tür des Sanitärraumes im Rezeptionsgebäude

Kosten
20 € Wohnmobil, 2 € pro Person

Campingplatzbeschreibung

Der Platz liegt etwa 1 km von der Innenstadt entfernt in der Nähe einer vielbefahrenen Brücke. Nachts nicht ganz ruhig. Personal ist nett, alle Notwendigkeiten eines Campingplatzes, bis auf Küche und Spüle vorhanden

Mein Fazit

Wer Strom, Ver- und Entsorgung, Duschen und ggf. auch Waschmaschine benötigt ist hier gut aufgehoben. Ansonsten ist direkt nebenan ein kostenloser Parkplatz. Unsere Erlebnisse in Tartu findest Du in meinem Blogbeitrag Tartu.

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

Kuremaa – Campingplatz

Kuremaa – Campingplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Raana, Kuremaa, Jōgeva vald, Estland

GPS-Koordinaten
N 58.73481° E 26.53276°
58°44’05.3“ N 26°31’57.9“ E

Anfahrtsbeschreibung
Vom Peipsi Järv in Mustvee nach Westen über die Straße 38 in Richtung Torma und weiter bis Laiuse. Dort nach links nach Kuremaa abbiegen und im Ort immer geradeaus bis zum See fahren. Nach der Windmühle, die rechts steht, ist der Campingplatz

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
Etwa 10 mit Stromanschluss, egal welcher Größe und etwa 30 weitere ohne Stromanschluss, teils Asphalt, teils Schotter auf Wiese

Ver- und Entsorgung
Keine Grauwasser- und Chemietoilettenentsorgung, Frischwasser nur mit Gießkanne, Müllentsorgung vorhanden

Strom
Ja

Kosten
15 € pro Nacht für Wohnmobil und zwei Erwachsene

Anlagen
Sanitärgebäude mit einer Toilette und einer Dusche mit Warmwasser, Schlüssel erhält man im Restaurant am See, wo man auch bezahlt. Sonst keine „Campingplatz“-Anlagen, wie Spüle, Waschmaschine, Picknickbänken, etc…

Stellplatzbeschreibung

Ein Platz an einem Hang der zum See hinab führt. Geradestellen mit Keilen ist schwierig. Der Platz ist ein großes Wiesengelände mit Streuobstbäumen. Unterhalb, nach einem Zaun mit Törchen, beginnt der Strandbereich mit Spielplatz, Sandstrand, Steg, WC, Umkleidemöglichkeiten und ein Restaurant. Etwas abseits der „üblichen“ Reiseführer-Wohnmobilistenströme, daher sehr ruhig und beschaulich.

Eine große Wiese mit einem Wohnmobil
Wir stehen wegen des Regenwetters auf dem Schotterweg. Die kleinen weißen Boxen sind die Stromanschlüsse, Links am Zaun führt ein Törchen zum See.

Mein Fazit

Im Umkreis sind einige interessante Sehenswürdigkeiten und auch Wanderwege. Radtouren auf den wenig befahrenen Straßen sind auch möglich. Der See ist ein zum Schwimmen angenehmer See und für Kinder super geeignet. 15 € ohne jegliche Entsorgung und richtige Campingplatzausstattung ist etwas zu teuer.

Über eine Wiese mit Obstbäumen hinweg ist ein Holzhäuschen
Die Wiese ist mit Obstbäumen bewachsen, ganz hinten das Sanitärhäuschen

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

Aseri-Mereoja – Campingplatz

Aseri-Mereoja – Campingplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Mereoja Camping, Uuskōrtsi Kōrkülla, Viru-Nigula vald 43405, Lääne-Virumaa, www.mereoja.eu/de, Tel. +372-5908-4196 Mail: mereoja@mereoja.eu

GPS-Koordinaten
N 59.43438° E 26.95429°
59°26’03.8“ N 26°57’15.4° E

Anfahrtsbeschreibung
Vom Lahema Nationalpark kommend nach Osten bis Aseri, dort auf die Straße Nr. 1 Richtung Tartu und nach Ridaküla nach links mit Beschilderung Campingplatz Mereoja abbiegen. Nach dem Eingang dem Schotterweg noch etwa 500 m folgen bis zur Rezeption und dem Platz

Zwei Holzgebäude – rechts die Rezeption, links Küche und Sanitärgebäude
Vom Platz aus ist hier links die Küche und das Sanitärgebäude, rechts die Rezeption mit kleinem Shop

Campingplatzbeschaffenheit

Öffnungzeiten
geöffnet von etwa Mai bis Anfang September

Ein großes Zelt ist für schlechtes Wetter aufgestellt
Bei Regenwetter ist in diesem Zelt ein großer Rückzugsbereich zum Spielen und Verweilen

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
60 Wohnmobilplätze mit Strom, egal welcher Schwere und Länge

Ein Schilderbaum mit Wegweisern zu Attraktionen in der Nähe und eine große Landkarte
Der Wegweiser zeigt die Richtungen der Attraktionen – die von den Betreibern gerne erklärt werden

Ver- und Entsorgung
vorhanden

Ein Platz mit Ablaufrinne, Wasserschlauch und Mülltonnen
An diesem Platz wird Grauwasser und Müll entsorgt und Frischwasser getankt
Ein Holzhäuschen mit Toiletten und Chemie-WC-Entsorgung
Am Beginn der Wohnmobilstellplätze ist das Toilettenhäuschen mit einem Extra-Abteil für die Chemie-WC Entsorgung

Strom im Preis inbegriffen
in der Nähe jeden Platzes

Das Wohnmobil der Bloggerin steht oberhalb des Meeres auf einer Wiese
Wir stehen mit Blick aufs Meer, am Stellplatzrand der Stromkasten

Anlagen
Sehr schöne neue Sanitäranlagen ohne weitere Kosten, Duschen mit Thermostatregler, eine moderne Küche, Abspülbecken außen, Waschmaschine und Trockner – je Ladung 4 €, Sauna, Grill- und Lagerfeuerplätze

Eine Küchenzeile
Ich habe Preiselbeermarmelade gekocht und Bernhard kocht gleich das Abendessen in der modernen Küche

Kosten
22 € für ein Wohnmobil und zwei Erwachsene

Ein Spielplatz mit Häuschen und Klettergerüsten
Der Spielplatz ist schön angelegt

Campingplatzbeschreibung

Ein 2013 neu errichteter Campingplatz mit modernen und sehr gepflegten, sauberen Anlagen. Die Platzgestaltung ist sehr durchdacht und optisch außerdem ansprechend. Der Platz liegt an der Steilküste im Nordosten Estlands mit spannenden Ausflugszielen. Über eine Treppe erreicht man den Strand und auf halbem Weg die Sauna. Der Strand war bei unserem Besuch ein wenig mit grünen Algen „verschmutzt“. Einkaufen und Restaurant mindestens 4-5 km entfernt – oder 1,5 km zu Fuß am Strand entlang. Zeltplätze, Bungalows für Radtouristen, Wanderer und Auto- und Motorradreisende sind ebenfalls vorhanden. Picknickplätze, in der Saison kleiner Imbiss, ein großes überdachtes Zelt für Schlechtwetteraktivitäten, schöner Spielplatz – an alles wurde bei der Neuanlage gedacht.

Ein Holzhaus über dem Meer mit kleiner Terrasse und Außendusche
Auf halbem Weg zum Strand ist die Sauna in einem Holzhaus mit Terrasse und Außendusche

Mein Fazit

Strandspaziergänge an der Steilküste, wunderbare Sonnenuntergänge, Grillplatz mit Aussicht aufs Meer, Radtouren an der Steilküste und viele Sehenswürdigkeiten in der Umgebung machen den Platz äußerst attraktiv. Das Betreiberpaar ist ungemein freundlich und hilfsbereit. Sie haben sich ein Projekt vorgenommen, dem ich wünsche, dass sie es weiter finanzieren können.

Ein mit Steinblöcken übersäter Sandstrand mit Blick auf eine Steilküste
Der Sandstrand ist mit Findlingen bedeckt im Hintergrund ist der Verlauf der Steilküste zu sehen

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

Tallinn – Wohnmobil-Stellplatz

Tallinn – Wohnmobil-Stellplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Tallinn, Kalasadama 8 (Euro-Park-Parkplatz)

GPS-Koordinaten
N 59.44645° E 24.75109°
59°26’47.2“ N 24°45’03.9“ E

Anfahrtsbeschreibung
Der Beschilderung zu den Fährhafen mit Richtung Stockholm und Helsinki folgen. In Hafennähe nach Westen um die nördliche Altstadt abbiegen, nach einem Fabrikschornstein nach rechts mit braunem Schild Linnahall und in die Kalasadama abbiegen, nochmal rechts halten und um die Rechtskurve fahren

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
etwa 50 auf Schotter, egal welche Größe

Ver- und Entsorgung
nein, auch kein Müll, keine Toiletten

Strom
nein

Kosten
2 € für 24 Stunden – am Automat zahlbar auch für mehrere Tage im Voraus (Stand August 2020)

Stellplatzbeschreibung

Ein einfacher Schotterplatz, ein wenig unterteilt auf einem alten Ruinengelände. In der Umgebung wird viel neuer Wohnraum (Appartementhäuser) gebaut, vermutlich auch auf diesem Platz in nächster Zeit. Der Platz ist unbewacht, sehr Stadtnah und ruhig. Unsere Erlebnisse findest Du in meinem Beitrag Tallinn.

Hinter dem Parkplatz erhebt sich eine wuchtige Arena
Du schaust über den Parkplatz zur Linnahall, einer Multifunktionshalle. Sie wurde für die olympischen Sommerspiele 1980 in Moskau erbaut, die Segelwettbewerbe fanden damals in Tallinn statt. Heute wird über die Weiternutzung gestritten – das sieht man dem Bauwerk deutlich an!

Mein Fazit

Wir haben den Platz für zwei Nächte ideal gefunden. Zu Fuß und mit dem Fahrrad lies sich Tallinn so gut erkunden. Am ersten Tag hatten wir aus versehen unser großes Seitenfenster über 7 Stunden offen stehen – und es ist nichts passiert. (Keiner hat was genommen, keiner hat aufgeräumt). Nachts war es total ruhig, obwohl beim Unabhängigkeitstag eine Veranstaltung in der Linnahall war.

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

Jaagarahu– Wohnmobil-Stellplatz

Jaagarahu– Wohnmobil-Stellplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

See Jaagarahu Järv – Kein offizieller RMK-Übernachtungsplatz

GPS-Koordinaten
N 58.40644° E 21.96399
58°24’23.2“ N 21°57’50.4“ E

Anfahrtsbeschreibung
Von Kuressaare nach Nordwesten auf der Straße 78. Bei Kurevere, vor der Bushaltestelle nach links mit RMK Schild Jaagarahu Järv. Dem Waldweg folgen, an einem Wohnhaus links eine scharfe Linkskurve machen und danach rechts in den schmaleren Weg bis zum See

Blick durch die Windschutzscheibe auf einen schottrigen Waldweg
Über diesen Waldweg, der enger wird, ist die Anfahrt zum See

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
2-3 Wohnmobile, maximal 8 m Länge und 4,5 Tonnen (sonst zu weicher Untergrund beim An- und Abfahren)

In einem schottrigen Grüngelände blitzt zwischen Büschen eine See hervor
Der erste Eindruck vom grün schillernden See

Ver- und Entsorgung
nein

Strom
nein

Kosten
nein

Ein Wohnmobil steht auf einer Wiese am See, die Bloggerin sitzt auf dem Dach
Unser Stellplatz am Morgen. Ich klebe eine undichte Stelle am Dachfenster ab

Stellplatzbeschreibung

Ein See in einem ehemaligen Kalksteinbruch mit ungeheuer schönem Wasser. Lagerfeuerplätze wurden von Vornutzern eingerichtet. Viel Ruhe, kein Fremdlicht.

Ein Mann schwimmt in einem See, flache natürliche Stufen führen hinein
Stufen aus Kalkgestein führen in den See, den wir anfänglich ganz für uns allein haben

Mein Fazit

Ein schöner Platz zum Abhängen und Ausruhen. Die Natur ist hautnah, der See unglaublich schön. Zu klein evtl. für Kanuten aber groß genug für Standup Paddler und Angler

Die Sonne geht hinter einem Wald unter
Ein schöner Sonnenuntergang – von unserem Mobil ist nur der Alkoven auszumachen

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

RMK Peraküla telkimisala – Wohnmobil-Stellplatz

RMK Peraküla telkimisala – Wohnmobil-Stellplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Nõva Puhkeala, Peraküla telkimisala (RMK App, Camp Estonia benutzen!)

GPS-Koordinaten
N 59.22288° E 23.60336°
59°13’22.4“ N 23°36’12.1“ E

Anfahrtsbeschreibung
Auf der Straße 230 nach Norden. Nördlich Tusari mit RMK Beschilderung Nōva Pukeala und Peraküla telkimisala nach links abbiegen. Anfänglich noch Asphalt, dann Denkmalgeschützte Pflasterstraße – übel zu fahren. Danach Schotterstraße mit tiefen Löchern bis zum Strand.

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
Etwa 8 Wohnmobile auf dem offiziellen Platz auf Schotter am Dünenrand, Größe egal

Ver- und Entsorgung
Keine, Müll und Trockentoilette vorhanden. Mit geleertem Toiletten- und Abwassertank und gefülltem Frischwassertank anreisen.

Ein Holzhaus steht neben einem Waldweg
Mehrere dieser Toilettenhäuser sind über dem Gelände verteilt

Strom
nein

Kosten
keine

Stellplatzbeschreibung

Ein typischer RMK-Platz mit Lagerfeuer- und Grillofenplätzen, Mülltonnen, Trocken-Toiletten mit Toilettenpapier. Stege zum Strand mit wunderschönem Sand. Das Ostseewasser wird schnell tiefer zum Schwimmen, nach etwa 30 m kein Grund mehr für einen Erwachsenen. Traumhafte Sonnenuntergänge. Der Wald steht im August voller Heidelbeeren, Preiselbeeren und Heidekraut (Erika). Lagerfeuerholz muss mitgebracht werden. RMK Mitarbeitern kommen mit einem Pickup und holen Müllsäcke und erneuern das Toilettenpapier.

Ein halbrundes Holzhaus kann als Regenschutz dienen. Ein Grillofen, Tisch und Bänke und ein Müllbehälter stehen davor
Für Zelter ist ein Wetterschutz aufgebaut und Tisch und Bänke und der obligatorische Grillofen vorhanden

Mein Fazit

Ein Traumhafter Platz für Naturliebhaber. Wander- und Radwege sind ab dem Platz ausgeschildert und auf einer Tafel erklärt.

Ein Steg führt über den Sand
Stege verlaufen im Sand zwischen den Grillofen, die ein wenig die „Parzellen“ abteilen. Stege führen auch an mehreren Stellen zum Strand
Im unteren schwarzen Bildteil leuchtet ein Feuer, der Himmel hinter den Nadelbäumen ist noch leicht rötlich nach dem Sonnenuntergang
Eine Familie sitzt nach Sonnenuntergang am Lagerfeuer

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

Kuressaare – Wohnmobil-Stellplatz

Kuressaare – Wohnmobil-Stellplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Tori, Kurassaare,

GPS-Koordinaten
N 58.24530° E 22.46975°
58°14’43.1“ N 22°28’11.1“ E

Anfahrtsbeschreibung
Vom Muhu kommend auf der Straße 10 bis Kuressaare, am Kreisel geradeaus, ist nun Straße 77. Dieser bis zum Hotel Gospa – Goerg Ots Spa folgen und hier links in die Suur-Sadama – bereits mit Wohnmobilschild, rechts abbiegen in die Straße Tori und bis zum Ende fahren

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
Etwa 10 bis 12, auch für schwere und lange Wohnmobile geeignet, Asphalt und Wiese mit Schotter

Ein Parkplatz mit einem Auto
Auf diesem Parkplatz stehen Wohnmobile und die PKW der Bootsbesitzer, die Stromanschlüsse sind in den grauen Kästen

Ver- und Entsorgung
Ja, Grauwasser, Chemie-WC, Frischwasser, Mülltrennung

Im Betonboden ist ein Gitter für die Entsorgung eingelassen, Ein Wasserschlauch und eine Spüle zur Versorgung
Die Ecke am Schuppen mit Ver- und Entsorgung und der Spüle fürs Geschirr

Strom
Ja, in Stellplatznähe

Kosten
21 € für 2 Personen und Wohnmobil (Stand August 2020), Waschmaschine vorhanden und Sauna (Benutzung 20€, nach Voranmeldung)

Anlagen
Im Haus mit Restaurant sind auf der Rückseite Sanitäranlagen für D und H, Abspülmöglichkeit, alles sehr sauber, Offenes WiFi nur am Haus, Sauna und Waschmaschine

Stellplatzbeschreibung

Der Hafenmeister ist die zuständige Person für die Anmeldung. Die Mitarbeiter im Restaurant verweisen an ihn. Am Stellplatz das Stück Wiese kann mit genutzt werden. Etwa 400 m zur Ahrensburg und weitere 200 in die Altstadt. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung und der Stadt bei der An- und Abfahrt

In einem Verschlag stehen Mülltonnen
Die Mülltonnen mit Mülltrennung sind in einem Schuppen untergebracht

Mein Fazit

Ein Platz am Hafen, wenn man Kuressaare ausführlicher anschauen möchte.

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

Insel Muhu 3 – Wohnmobil-Stellplatz

Insel Muhu 3 – Wohnmobil-Stellplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Koguva, Parkplatz am Hafen

GPS-Koordinaten
N 58.596210° E 23.075641°
58°35’4641“ N 23°04’32.3“ E

Anfahrtsbeschreibung
Zum Freilichtmuseum in Muhu nach Koguva fahren, dort am P mit Bushaltestelle rechts vorbei zum Hafen, dort sind bei einem Restaurant die mite ienm Schild markierten Stellplätze

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
Etwa 5, auch schwere und lange Wohnmobile

Ver- und Entsorgung
nein

Strom
ja, für 10 €/Nacht !

Kosten
15 €, 1 Wohnmobil, 2 Erwachsene – im Restaurant bezahlen

Stellplatzbeschreibung

Ein Schotterplatz direkt am Hafen beim Restaurant. Ruhiger als am Parkplatz, direkt am Meer mit Wiese. Toilette im Restaurant, wenn es geöffnet ist. Der Preis ist absolut überzogen für „nichts“. (Erst recht der Strom!). Wir sind vom Parkplatz am Freilichtmuseum weggefahren, weil wir das Meer und den Sonnenuntergang sehen wollen (dafür echt zu teuer!). Das hätten wir mit einem Spaziergang auch haben können.

Ein kleiner Hafen, ein Wohnmobil und ein Holzhaus
Hinter dem Bootschuppen ist der kleine Hafen, links davon das Restaurant

Mein Fazit

Besser am P im Ort stehen bleiben (Muhu 2) und die 15 € in ein Abendessen investieren! Nicht zu empfehlen, weil Abzocke!!

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

Insel Muhu 2 – Wohnmobil-Stellplatz

Insel Muhu 2 – Wohnmobil-Stellplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Koguva Parkplatz beim Freilichtmuseum

GPS-Koordinaten
N 58.59531° E 23.08279°
58°35’43.1“ N 23°04’58.0“ E

Anfahrtsbeschreibung
Zum Freilichtmuseum in Muhu nach Koguva fahren, dort ist ein P mit Bushaltestelle und sauberer Toilette (Wasserspül) für 0,20 €

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
Etwa 2-3, auch schwere und lange Wohnmobile

Ver- und Entsorgung
nein

Strom
nein

Kosten
nein

Stellplatzbeschreibung

Ein freier Schotterplatz am Beginn des Freilichtmuseums – das Dorf ist das Museum. Picknickplatz und Wiese nebenan. Restaurant in der Nähe, auch mit Stellplatz und Sauna-Bereich. Infotafeln erklären das Freilichtmuseum und Erlebnismöglichkeiten

Ein Wohnmobil steht auf einem asphaltierten Platz vor einer Wiese
Informationstafeln und eine Wiese mit Picknickplatz

Mein Fazit

Wenn man nur über Nacht bleibt und vorher oder nachher das Museum besucht, ist der Platz okay. Bitte nicht die Bushaltestelle blockieren.

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

Insel Muhu 1 – Wohnmobil-Stellplatz

Insel Muhu 1 – Wohnmobil-Stellplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Nähe Nömmküla, alter Hafen

GPS-Koordinaten
N 58.683525° E 23.194050°
58°41’00.7“ N 23°11’38.6“ E

Anfahrtsbeschreibung
Von der nördlichen Straße der Insel Muhu kurz vor Nömmküla nach rechts abbiegen und dem Weg bis zum Ende folgen

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
Etwa 4-6, Schwere und Lange Wohnmobile sollten vorher prüfen, ob sie dort hinfahren können

Ver- und Entsorgung
nein

Strom
nein

Kosten
nein

Stellplatzbeschreibung

Ein freier Schotterplatz in den Ruinen der Anlagen des Alten Hafens. Nicht idyllisch, aber frei, mit viel Ruhe und Sonnenuntergang (im August). Die Umgebung ist eher nicht zum Schwimmen geeignet

Mein Fazit

Wer Ruinenmentalität mag, oder abends gerne noch angelt, oder nur einfach mal im Dunkeln und ruhig stehen möchte, der ist hier richtig. Wir dachten, es gäbe etwas Besseres, daher sind wir LEIDER wieder gefahren, wie blöd.

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

Pärnu – Wohnmobil-Stellplatz

Pärnu – Wohnmobil-Stellplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Pärnu, Ranna pst Kreuzung Kuuse,

GPS-Koordinaten
N 58.372590° E 24.505080°
58°22’21.3“ N 24°30’18.3“ E

Anfahrtsbeschreibung
In Pärnu von Soomaa NP kommend auf der Straße 59 auf die Straße 4 nach Norden abbiegen und 1. Ausfahrt Zentrum nehmen. Die Straße Tallin-Pärnu-ikla wird die Riia maantee. Nach links in die A. H. Tammsaare puiestee abbiegen und bis zur Abbiegung nach links in die Kuuse halten. Der P liegt in der Nähe des Stadions und Strands

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
Schotter mit Sand, teils Wiese mit Sand, viel Platz

Ver- und Entsorgung
keine

Strom
keine

Kosten
von 19.00 bis 9.00 Uhr keine – 9.00 bis 19.00 Uhr 10 €

Stellplatzbeschreibung

Ein Parkplatz unter Bäumen, und teilweise mit Strandblick an der Strandpromenade. Nur die Einfahrt mit dem Schild PKW 5 € benutzen. Der Platz daneben wird manchmal mit einer Kette abgesperrt. Strand, Restaurants, Shops in der Nähe

Die Sonne geht über dem Meer unter
Sonnenuntergang bei Ostseeebbe am Strand von Pärnu

Mein Fazit

Wer nur Übernachten möchte, ein idealer Platz

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

RMK NP-Verwaltung Soomaa – Wohnmobil-Stellplatz

RMK NP-Verwaltung Soomaa – Wohnmobil-Stellplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

RMK Nationalparkverwaltung Soomaa, Tōramaa

GPS-Koordinaten
N 58.43074° E 25.03026°
58°25’50.7° N 25°01’48.9° E

Anfahrtsbeschreibung
Wir fahren vom Chili-Garten Metste Talu zur Hauptstraße mit der Nummer 92 und folgen ihr bis Köpu. Dort biegen wir mit der Beschilderung Nationalparkzentrum nach links ab und fahren auf der wunderbar gewalzten Schotterstraße bis zu einem Abzweig, an dem es nach rechts noch über einen schlechteren Schotterweg etwa 400 m zum Nationalparkzentrum geht. Der Parkplatz ist auch ein Offizieller RMK Parkplatz der Forstverwaltung, der Übernachtungen erlaubt.

Ein Haus steht hinter Bäumen
Das Nationalparkzentrum des Soomaa Nationalparks

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
Etwa 14 Plätze, Größe und Gewicht Wohnmobil egal, auf Schotter

Ver- und Entsorgung
Keine Möglichkeit für Grauwasser und Chemie-Toilette, Es gibt mooriges „Frischwasser“ und eine Trockentoilette. Wenn das NP-Zentrum geöffnet ist, auch normale Toiletten und Gießkannen (eigene) mit Trinkwasser. Lagerfeuer- und Picknickplatz, Wiese für Zelte vorhanden

Ein Holzhaus als Toilette steht im Wald, davor ein geschnitzter Biber
Die Toilette ist am Beginn des Wanderweges

Strom
Nein

Kosten
Nein

Stellplatzbeschreibung

Der Parkplatz am NP-Zentrum liegt in der Nähe der Schotterstraße, die man nachts, wenn Autos fahren hört. Ansonsten ein offener Platz, direkt am Biber-Trail. Im NP-Zentrum gibt es Infos zu Estland, zum Soomaa Nationalpark , zu den Park- und Stellplätzen und Rad- und Wanderwegen. WiFi direkt am Gebäude des NP-Zentrums. Einkaufsmöglichkeit nur außerhalb des NP. Vorher einkaufen!

Auf einer Wiese sind flache Bänke, dahinter ein überdachter Picknickplatz
Auf der großen Wiese, auf der man auch zelten könnte, ist der Lagerfeuer- und überdachter Picknickplatz

Mein Fazit

Kostenlos ziemlich ruhig stehen, mit vielen Informationen und Toilette – passt!

Unter einem Dach ist eine Wasserleitung mit Wasserhähnen
Das Wasser schmeckt komisch aber es tötet nicht, hat Meris von der NP-Information gesagt. Zum Waschen reicht es allemal

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.

RMK Krapi – Wohnmobil-Stellplatz

RMK Krapi – Wohnmobil-Stellplatz

Dieser Blogbeitrag kann unbezahlte Werbung enthalten. Auf meinen Bildern und Videos trage ich Kleidung und Ausrüstung, deren Brands sichtbar sein können. Ich beschreibe Destinationen namentlich, sonst kann ich nicht über sie berichten. Wer mir Werbung bezahlt, entnimm bitte unter Zusammenarbeit.

Adresse

Nördlich von Treimani, hinter der lettischen Grenze an der Küste

GPS-Koordinaten
N 57.938893 E 24390877
57°56’20.0 N 24°23’27.2“ E

Anfahrtsbeschreibung
Nach der Lettisch-Estnischen Grenze gleich Links in Richtung Ikla abbiegen und dort der Straße nach Norden bis nach Treimani folgen. Hinter dem Ort ist ein Holzschild mit Pfeil nach links „RMK Krapi“.

Stellplatzbeschaffenheit

Anzahl Plätze – Größe Wohnmobil
Viele Waldparkplätze, festgefahren mit eher sandigem Untergrund. Wenn man vom Parkplatz mit den Infotafeln weiter – parallel zur Straße – dem Waldweg folgt. Sehr große und schwere Wohnmobile sollten die Beschaffenheit vorher zu Fuß prüfen. Ebenso für Zelte geeignet

Das Wohnmobil der Bloggerin steht im Wald, dahinter eine Holzhütte
Wir stehen in der Nähe eines Toilettenhäuschens, von denen es an diesem RMK Platz mehrere gibt

Ver- und Entsorgung
Ziehbrunnen für Frischwasser, Trockentoiletten, Mülltonnen, auch Recycling, keine Entsorgung für Chemie-Toilette und Grauwasser,

Strom
nein

Kosten
nein

Stellplatzbeschreibung

Ein Waldweg führt durch den Wald, in dem Du einen freien Platz findest. Es gibt an diesem Weg mehrere Toilettenhäuschen, Lagerfeuerplätze, überdachte Picknicktische und Grillstellen. Der Strand ist auf kurzen Wegen durch das Schilf zu erreichen. Ein genialer Platz, auch für Menschen mit Zelt.

In der RMK APP – Camp Estonia, sind alle Parkplätze der RMK Forstverwaltung aufgeführt. Eine gute App, die Du für deine Estlandreise haben solltest

Ein Wohnmobil steht an einem Lagerfeuerplatz
Der Wohnmobilist hat sich einen Parkplatz an einem Lagerfeuerplatz gesichert

Mein Fazit

Ein genialer Platz zum Sein. Alles vorhanden, was Mensch zum Sein benötigt. In Treimani – etwa 1 km entfernt – auch kleiner Laden. Wald, Schatten, Lagerfeuer, Toiletten und weißer Strand mit sauberem Ostseewasser, dass sehr langsam Schwimmtiefe erreicht, genial auch für Familien mit Kindern

Ein rostiger Ofen steht in einem Wald neben Sitzbänken
In diesen Öfen, die überall platziert sind, kann gegrillt werden

Ergänzungen

Du bist der Meinung, die Liste ist nicht vollständig? Das kann durchaus sein, den Jede und Jeder hat eine eigene Sicht auf Dinge, die erklärt oder beachtet werden müssen. Wenn Du etwas zur Erweiterung der Liste beitragen möchtest, schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder schreibe mir über mein Kontaktformular Deine Ergänzung. Gerne pflege ich Deine Vorschläge ein. Herzlichen Dank für Deine Mithilfe.

Du möchtest über das Erscheinen neuer Beiträge, Tipps und Infos informiert werden? Abonniere meinen Newsletter, der Anfang jeden Monats erscheint.