Reisepunsch: Reisevielfalt I Freizeit I Genuss

Wenn Eine eine Reise tut, dann kann sie was erzählen – ein altes, sehr wahres Sprichwort. Ich reise nicht nur gerne, sondern erzähle auch gerne. Von den Kleinigkeiten, die unterwegs passieren, den Besonderheiten am Wegesrand, den witzigen Ideen anderer, den skurrilen Dinge, die wir täglich erleben und manchmal nicht als solche wahrnehmen.

Wanderung Klingenmünster – Burgruinen und Aussichten

Wanderung Klingenmünster – Burgruinen und Aussichten

Der Schriftsteller August Becker ist in Klingenmünster aufgewachsen. Seine Romane schildern die Lebensweise der Pfälzer um 1840 so detailliert, ich werde immer Teil der Geschichte, wohne in der Landschaft, arbeite mit den Menschen. Heute wollen wir mal wieder die von ihm beschriebene Landschaft wandernd erleben.

mehr lesen
Reisepunsch.de geht online

Reisepunsch.de geht online

Reisepunsch.de steht für Unterwegs sein, Spaß haben, Genießen.
Unterwegs sein im Frühling 2020 ist wegen der Corona-Thematik leider praktisch nicht möglich. Doch in der Theorie können wir reisen, wohin wir wollen. Wie? Na, „Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten…“ – war schon meiner Mutter Lieblingslied.

mehr lesen
Naturpark Poblet Geologische Wanderung

Naturpark Poblet Geologische Wanderung

Im Naturpark Poblet sind spannende, abwechslungsreiche Wanderrouten angelegt. Sie tangieren auf vielfältigen Wanderwegen unter anderem verlassene Erzstollen, Steineichenwälder, geologisch abwechslungsreiche Schluchten, seltsame Steinformationen, dichten Wald, spektakuläre Aussichten, frische Quellen und zum besseren Verständnis des Gesehenen viele Erklärungstafeln.

mehr lesen
Weinregion La Conca de Barberà

Weinregion La Conca de Barberà

Peitschender Regen und starke Windböen halten uns von unserer geplanten Wanderung im Naturpark Poblet ab. Aber wir haben ja noch die Weinregion Barberà vor der Wohnmobiltür. So wollen wir unseren regionalen Einkauf tätigen und machen uns auf Entdeckungsreise zu den Winzern.

mehr lesen
Naturpark Poblet Torre del Moro

Naturpark Poblet Torre del Moro

Ich mache mich am Spätnachmittag noch auf eine kleine Wanderrunde. Am Parkplatz beginnt die kleine Runde zum Torre del Moro auf 782 m. Laut Hinweistafel dauert sie zwei Stunden, so lange ist es noch hell. Ich packe nur eine kleine Trinkflasche mit Wasser ein und los geht’s.

mehr lesen
Von Arc de Bara zum Naturpark de Poblet

Von Arc de Bara zum Naturpark de Poblet

Die Weingegend Santa Barberà beherbergt auch einen Naturpark. Wandern und Winzer besuchen sind unsere Pläne für die nächsten Tage. Das wir auch wieder unvorhergesehene Entdeckungen machen, ist mittlerweile irgendwie schon Programm.

mehr lesen
Tarragona

Tarragona

Ein sonniger Tag ist besonders gut für einen Stadtbesuch. Gerade Tarragona, mit direkter Meerlage und uraltem Flair ist an einem warmen Frühlingstag ein Genuss. Viele römischen Ruinen und modernes Stadtleben sind homogen vereint. Leider nahmen wir das aufziehende Unwetter in den schmalen Gassen nicht wahr.

mehr lesen
Ebrodelta

Ebrodelta

Das Ebrodelta ist mit seinen Brachwasserflächen ein wichtiger Überwinterungsplatz für Zugvögel und ein idealer Brutplatz für heimische Vögel. Um die Vögel nicht zu stören sind an vielen Stellen vorbildlich angelegte Aussichtsplattformen aufgebaut. Weniger vogelkundige Besucher können anhand lehrreicher Tafeln das Geschehen einordnen.

mehr lesen
Von Morella ins Ebrodelta

Von Morella ins Ebrodelta

Die Stadt Morella hat eine völlig intakte Stadtmauer mit einem imposanten Tor. Die Stadt ist mit drei Seiten um den hohen Festungsberg angelegt. In den engen Gassen des Städtchens fühlen sich heute noch über 2.000 Bewohner und deren Besucher wohl. Ein Panoramaweg umgibt den Festungsberg im Norden.

mehr lesen
Von Onda über El Maestrat nach Morella

Von Onda über El Maestrat nach Morella

Wir reisen durch die Region Alt Maestrat, nordöstlich von Valencia. Mittelalterliche Städte, in denen die Zeit stehengeblieben scheint, liegen auf unserem Weg. In Culla ist uns das Glück besonders hold. Genau an unserem Besuchssonntag findet das Festival des Schwarzen Trüffel statt, der reichlich in der Region wächst.

mehr lesen

Willkommen

 

Bloggerin Anne-Bärbel Engelhart

Hallo von Anne-Bärbel

Ich bin eine Reisende -fern und nah-, Abenteurerin, Humanistin, Freigeist. Reisepunsch.de bietet die Vielfalt des Reisens in Geschichten, Tipps, Infos, Genuss, und Empfehlungen. Für Dich zum Teilhaben oder vielleicht zum Selbsterleben!?

Weiterlesen

Newsletter

Monatlich erstelle ich einen Newsletter mit meinen neuesten Abenteuern, Genusserlebnissen und Infos. Hier kannst du ihn abonnieren.

Meine Bücher

Die Bloggerin Anne-Bärbel Engelhart hat zwei Wanderführer veröffentlicht

Die Bloggerin Anne-Bärbel Engelhart hat zwei Wanderführer veröffentlicht

Empfehlungen

Wer so lange Unterwegs auf Touren und Reisen ist wie ich, hat auch einschlägige Erfahrungen mit Materialien. Meine Empfehlungen